Archiv des Autors: thomas kreiml

Über thomas kreiml

Soziologe und Gewerkschafter in der GPA-djp Bildungsabteilung | Arbeitsbereiche: Gewerkschaftliche Bildungsarbeit, Bildungspolitik, Netzpolitik (Internet/Social Media) | about.me/kreimlink

Von der Macht zur Freiheit – ein Intro zur Aktionsforschung Linz

Das Intro zum Aktionsforschungsworkshop „Freiheit braucht (In)Toleranz“ am 24.04.2018 von Doris Formann mit einem Blick auf die Hintergründe und die Entwicklung der Aktionsforschung Linz. Shownotes: Herzlich Willkommen zum Aktionsforschungsworkshop „Freiheit braucht (In)Toleranz!?“ Einladung in Begegnung und Auseinandersetzung dem Phänomen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussion, Seminar | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Freiheit Macht Gefühle“: Rückblick auf die erste Erkundung

Die Möglichkeiten zu entscheiden, wer man sein will und wie man leben möchte, haben für viele Personen zugenommen. Individualisierung und Selbstverantwortung sind gängige Begriffe geworden. In dieser Debatte rückt das soziale Moment, die Angewiesenheit und Rückbezogenheit auf andere in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit und (In)Toleranz: Dokumentation unserer Erkundung

Wenn Freiheit etwas ist, das wir wie selbstverständlich für uns in Anspruch nehmen, können wir angesichts aktueller Debatten nicht an der Frage vorbei, wer diesen Freiheitsraum ermöglicht und wodurch dieser gewährleistet wird; und vor allem, wie wir ihn bewahren. Freiheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussion, Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit braucht (In)Toleranz!?

„Freiheit braucht (In)Toleranz!?“ Nachdenken über die Bewahrung der Freiheit und ihre Ermöglichung Aktionsforschungsworkshop am 24. April 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr PROGES, Fabrikstraße 32, 4020 Linz Wenn Freiheit etwas ist, das wir wie selbstverständlich für uns in Anspruch nehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seminar | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit sichten! Aktionsforschung zu Macht und Partizipation

Workshops am 21. November 2017 und 24. April 2018 / PROGES Linz Aktionsforschungsseminar von 25. bis 29. Juni 2018 / LFI Linz Austria Post-Lecture am 11. September 2018 / PROGES Linz Die Fragestellung Das Ideal des selbstbestimmten Lebens hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seminar | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Partizipative Gesundheitsforschung

Eindrücke von der Tagung der CARN D.A.CH in Linz und der Berliner Werkstatt Partizipative Forschung Doris Formann, Markus Peböck Das Seminarkonzept der „Aktionsforschung Linz“ ist partizipativ angelegt. Die partizipative Sozialforschung hat nach Hella von Unger drei große Ansätze:[1] Die Aktionsforschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Praxis der Veränderung: Variationen der Aktionsforschung im Feld

Andrea Tippe Aktionsforschung schließt eine unüberwindbar scheinende Kluft zwischen Forschen und Verändern, Theorie und Praxis, sozialen „AkteurInnen“ und „ForscherInnen“. Der Aktionsforschungsansatz nach Kurt Lewin bietet für diese partizipative Praxis mehr denn je eine brauchbare Grundlage. Sein Leitsatz „Betroffene zu Beteiligten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WER, wenn nicht WIR?! Das Aktionsforschungsseminar 2016 – eine Replik

WER, wenn nicht WIR?! Zugehörigkeit – Macht – Partizipation Replik auf das Aktionsforschungsseminar 2016 von Andrea Tippe Rund 20 SeminarteilnehmerInnen, vier KooperateurInnen und fünf GruppendynamiktrainerInnen gestalteten die gruppendynamische Forschungswerkstatt im September 2016 in Linz. Die leitenden Fragen waren: Wie werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer, wenn nicht WIR? Begegnungen und Sehnsucht nach Zugehörigkeit

Ein Aktionsforschungsseminar zu Macht und Partizipation Zugehörigkeit und Partizipation Die Zugehörigkeit von Personen in unterschiedlichen sozialen Räumen ist eine wichtige Voraussetzung für Entwicklung: neues Wissen fließt ein und neue Begegnungsformen können entstehen. Dabei werden Dimensionen der Zugehörigkeit gefühlt, ersehnt, verteidigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seminar | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionsforschungsworkshop „Praxis der Zugehörigkeit“

Wir starten in die nächste Runde! Mit dem Aktionsfoschungsworkshop „Praxis der Zugehörigkeit – wie wir uns begegnen“ am 13. Oktober 2015 von 10.00 bis 13.00 Uhr, im LFI, Auf der Gugl 3, 4020 Linz – Seminarraum 0052 starten wir in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seminar | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar